· 

Making of Flusslandschaft im Morgennebel

Wen ich beginne ein Bild zu malen, habe ich in der Regel eine gewisse Vorstellung davon, wie das Bild am Ende aussehen soll. Gleichwohl passiert es nicht selten, dass ich während des Malprozesses meine Meinung ändere und am Ende ein völlig anderes Bild entsteht. So war es auch bei dieser Flusslandschaft. Als Vorlage hat ein Foto von Johannes Vloothuis gedient:

 

 

 

When I start to paint a picture, I usually have some idea of what the picture should look like in the end. Nevertheless, it often happens that I change my mind during the painting process and end up with a completely different picture. That's what happened with this river landscape. As a reference photo I used this one taken by Johannes Vloothuis.

 

Mir gefiel, wie sich der kleine Fluss durch die Landschaft schlängelt, allerdings war für mich von vorne herein klar, dass meine Flusslandschaft weiter und offener sein wird. Ich würde die Bäume mehr in den Hintergrund setzen und damit der Landschaft mehr Weite geben.

 

Ich begann mit einer digital vorbereiteter Leinwand.

 

 

I liked the small river meandering through the landscape, but it was clear to me from the beginning that my river landscape would be wider and more open. I would put the trees more in the background to give the landscape more space.

 

I started with a digitally prepared canvas.

 

Ich habe mehrere solcher Malgründe, die ich immer wieder in unterschiedlichen Farbtönungen verwende. Bei Gelegenheit werde ich diesen Malgründen mal einen eigenen Blogbeitrag widmen und diese für die Corel Painter-Nutzer unter Euch als Rif-Dateien zur Verfügung stellen. Hier habe ich die Farbigkeit komplett herausgenommen und die gesamte Leinwand mit einem hellen Grau/Grün überzogen.

 

Hierauf habe ich dann einen grobe Skizze angelegt.

 

 

I have several such canvases, which I use again and again in different shades. Occasionally, I'll post a separate Blog on these canvases and make them available to all Corel Painter users as Rif files. Here I completely removed the color and than toned the entire canvas with a light gray / green.

 

Then I put on a rough sketch.

 

Über den ich dann die ersten Farbflächen grob angelegt habe.

 

 

I then coarsely created the first color plains.

 

Soweit gekommen, gefiel mir die Komposition nicht. Alles war mir zu sehr "aufgereiht", der Baum am rechten Rand war mir zu nah (also zu groß) und ich wollte, dass der Fluss noch weiter in den Hintergrund fließt. Auch war mir die kleine Insel im Vordergrund zu unruhig. Also begann ich alles zu überarbeiten.

 

 

So far, I did not like the composition. Everything was too "lined up" for me, the tree on the right side was too close (means too big) and I wanted the river to flow further into the background. Also, the small island in the foreground seemed too restless for me. So I started to revise everything.

 

Dabei habe ich versucht, der Landschaft Struktur zu geben. Auch habe ich die Farbpalette im wesentlichen beibehalten, bis auf den mauve-farbenden Ton im Vordergrund. Dieser ist mehr zufällig und unbeabsichtigt entstanden. Aber mir gefiel dieser Farbton, der dann dem Bild eine völlig neue Richtung gegeben hat.

 

Bislang war ich davon ausgegangen, dass die Tageszeit gemessen an den Lichtverhältnissen irgendwo zwischen Vor- und Nachmittag lag. Dazu passte aber der Mauve Farbton nicht. Ein solcher Farbton findet sich im Himmel, der sich hier im Wasser spiegelt eher früh morgens bei Sonnenaufgang oder abends bei Sonnenuntergang.

 

Ich entschied mich dann für den Sonnenaufgang, wenn der Nebel beginnt sich über dem Fluss und der Landschaft zu lichten.

 

 

 

I tried to give the landscape structure. Also, I have essentially retained the color palette, except for the Mauve color tone in the foreground. This is more random and unintentional. But I liked this hue, which then gave the picture a completely new direction.

 

So far I had assumed that the time of day, depending on the light conditions, was somewhere between the morning and the afternoon. But this did not fit the Mauve color. Such a hue is found in the sky, reflected here in the water rather early in the morning at sunrise or in the evening at sunset.

 

I then opted for the sunrise when the fog starts to clear over the river and the landscape.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Eva Macie (Freitag, 12 Juli 2019 23:57)

    This is wonderful. I love how you painted this just as someone would with non digital paint. Bravo!

  • #2

    Andrea Fröhlich (Samstag, 13 Juli 2019 14:48)

    Bin ganz begeistert von deinem Blog!