· 

Digitale Pastellmalerei - Digital pastel painting

Die Pastellmalerei entwickelt sich im Moment zu einer meiner liebsten Disziplinen. Ganz wesentlich trägt dazu  die Software Rebelle 5 Pro bei, mit der sich das Malen mit Pastellkreiden fast genauso anfühlt wie in der traditionellen Pastellmalerei. Nach einigen Porträts in den letzten Monaten ist heute ein Landschaftsbild fertig geworden:

 

Pastel painting is developing into one of my favourite disciplines at the moment. The Rebelle 5 Pro software, which makes painting with pastels feel almost exactly like traditional pastel painting, is a major contributor to this. After a few portraits in the last few months, a landscape painting was finished today:

Und hier noch einige Porträts der letzten Zeit:

 

And here are more recent portraits:

Zum Vergrößern bitte anklicken - Please click to enlarge

Gerne stelle ich euch meine Pastellwerkzeuge zum Herunterladen zur Verfügung, wobei es sich im wesentlichen um die standardmäßig in Rebelle vorhandenen Kohlewerkzeuge handelt. Folglich habe ich die Pinselkategorie in "My Charcoal - Pastel" umbenannt. In dieser Kategorie befinden sich auch zwei Aquarellpinsel, die ich kurzer Hand in Pastellwerkzeuge umgewandelt habe (Bristle und Sumi-e ribbon). Daneben gibt es noch einige Texturpinsel.

 

I am happily making my pastel tools available for you to download, which are essentially the charcoal tools that come as standard in Rebelle. Consequently, I have renamed the brush category in "My Charcoal - Pastel". In this category there are also two watercolour brushes, which I converted into pastel tools (Bristle and Sumi-e ribbon). There are also some texture brushes.

Download
Rebelle Brush Category
My Charcoal-Pastel.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 4.5 MB

Nach dem Entpacken der ZIP-Datei im Pinsel Panel in Rebelle eine neue Pinselkategorie erstellen und die entpackten .png Dateien in die neue Pinselkategorie ziehen.

 

After unzipping the ZIP file, create a new brush category in the brush panel in Rebelle and drag the unzipped .png files into the new brush category.

Bevor ihr mit den Pinseln experimentiert, stellt bitte sicher, dass der Druck-Schieberegler im Eigenschaftspanel sichtbar ist. Ich glaube in der Werkseinstellung ist er verborgen, was ich nicht verstehe, weil der Druckregler eine ganz entscheidende Rolle für das Aussehen eines Pinselstrichs spielt. Und das gilt nicht nur für Kohle und Pastell, sondern für alle anderen Medien! Also, wenn der Druckregler nicht sichtbar ist, öffnet im Eigenschaftspanel das Menue, indem ihr obenrechts auf die drei waagerechten Striche klickt, gehr dann auf "Show Sliders" und aktiviert "Druck".

 

Before you experiment with the brushes, please make sure that the pressure slider is visible in the properties panel. I believe it is hidden in the factory setting, which I don't understand because the pressure slider plays a very crucial role in the appearance of a brush stroke. And this is true not only for charcoal and pastel, but for all other media! So, if the pressure slider is not visible, open the menu in the properties panel by clicking on the three horizontal lines at the top right, then go to "Show Sliders" and activate "Pressure".

Probiert beim Malen unterschiedliche Druckeinstellungen aus. Wenn ihr bei den Pastellwerkzeugen mit einem niedrigen Druckwert arbeitet, simuliert dies ein hartes Pastell. Je höher der Druckwert ist, desto satter ist der Farbauftrag und simuliert ein eher weiches Pastell. Je mehr ihr experimentiert, desto mehr werdet ihr feststellen, dass man mit demselben Werkzeug ganz unterschiedliche Markierungen erzeugen kann, insbesondere, wenn man zusätzlich unterschiedliche Papiere benutzt. Auch bei den Papiereinstellungen solltet ihr durchaus mal unterschiedliche Skalierungen ausprobieren.

 

Try different pressure settings when painting. If you work with a low pressure value for the pastel tools, this simulates a hard pastel. The higher the pressure value, the richer the colour application is and simulates a rather soft pastel. The more you experiment, the more you will find that you can create very different marks with the same tool, especially if you also use different papers. You should also try out different scales for the paper settings.

Dann habe ich noch ein Goodie für euch: Ich bin vor einiger Zeit über das Instagram Konto des Pastell Herstellers Terry Ludwig über deren wunderschönen Pastellsets gestolpert. Diese waren dann auch noch so farbgetreu abgebildet, dass ich von jedem ein Bildschirmfoto gemacht habe. Diese Sets kann ich nun mit dem Farbpicker im Panel für Referenzbilder abrufen, wobei ich mit Rebelle 5 eine unbegrenzte Anzahl von Referenzbildern, also Farbsets öffnen kann. Die Sets zu kaufen, dürfte einige Tausend US Dollar kosten...

 

Then I have another goodie for you: Some time ago, I stumbled across the Instagram account of the pastel manufacturer Terry Ludwig and their beautiful pastel sets. These sets were so true to colour that I took a screenshot of each one. I can now call up these sets with the colour picker in the panel for reference images, whereby I can open an unlimited number of reference images, i.e. colour sets, with Rebelle 5. Buying the sets is likely to cost a few thousand US dollars....

Download
Terry Ludwig Colour Sets
Terry Ludwig.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 1.4 MB

HAPPY PAINTING !

Und ich freue mich natürlich über jede Spende!

 

And of course I am happy about every donation!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0